Gründung der FF Kollmar-Bielenberg

Die Freiwillige Feuerwehr Kollmar-Bielenberg wurde am 29.02.2008 durch einen Zusammenschluss der beiden damaligen Ortswehren, Freiwillige Feuerwehr Kollmar und der Freiwilligen Feuerwehr Bielenberg, gegründet.
Wehrführer ist seit der Gründung HBM** Kai Schumacher, sein Stellvertreter ist LM Hinnerk Seebandt.
Unterstützt wird die Wehrführung durch die beiden Gruppenführer Sören Pethahn und Sven Schumacher.
Weitere Vorstandsmitglieder sind: Kassenwart Wulf Dittmer, Schriftführer Jörn Dieck und Gerätewart Sven Thoke.


Die Mannschaft

Die Wehr besteht zur Zeit aus 37 aktiven Einsatzkräften und aus 24 Ehrenmitgliedern.


Das Fahrzeug

Ein StLF (Staffellöschfahrzeug) 10/6, MAN Fahrgestell, Aufbau von Ziegler, Baujahr 2010.


Die Feuerwehren in Kollmar

Zur Zeit bestehen in der Gemeinde Kollmar zwei Ortswehren. Die Freiwillige Feuerwehr Kollmar-Bielenberg mit dem Feuerwehrhaus im Wiesengrund/ Einfahrt Große Kirchreihe sowie die Freiwillige Feuerwehr Langenhals mit dem Feuerwehrhaus in Moorhusen, das mit einem TSF-W besetzt ist.

Scroll to Top