2020/07 – THAUST K, Ölspur B431

Um 19:50 Uhr wurden wir per DME von der Leitstelle zu einer Ölspur an den Kreisverkehr B431 alarmiert. Dort hatte ein unbekannter Verursacher eine erhebliche Menge an Öl verloren, das den Kreisverkehr in eine Rutschbahn verwandelt hat. Das Öl wurde mit Bindemittel abgestreut und wieder aufgenommen. Anschließend wurde von der Straßenmeisterei ein Spezialfahrzeug zur Ölspurbeseitigung angefordert, um die Fahrbahn gründlich zu reinigen. Während der Reinigungsarbeiten wurde der Kreisverkehr halbseitig gesperrt und die Fahrzeuge an der Ölspur vorbeigeleitet. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

Scroll to Top