2019/10 – TH K WASSER, Boot mit Motorschaden

Per DME wurden wir um 16:14 Uhr von der Leitstelle zu einem manövrierunfähigen Schlauchboot auf der Elbe alarmiert. Das Boot trieb mit 2 Personen besetzt in der Nähe des Hauptfahrwassers. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr oder DLRG beim Havaristen, wurde dieser von einem anderen Sportboot in Schlepp genommen und in einen Hafen gebracht. Somit brauchten die Einsatzkräfte nicht tätig werden.

Scroll to Top