2022/09 – TH K WASSER, Amtshilfe für Polizei, Fass bergen

Wir wurden um 21:37 Uhr zur Unterstützung der Wasserschutzpolizei Brunsbüttel am Hafen Kollmar angefordert. Im Uferbereich des Hafens wurde ein 500 Liter Fass gemeldet. Das Fass wurde geborgen um eine weitere Gefährdung für die Schifffahrt auszuschließen. Das mitalarmierte Boot der FF Glückstadt konnte den Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen.

2022/08 – FEU K, brennt Graben

Um kurz vor 19:00 Uhr alarmierte uns die Leitstelle zu einem Böschungsbrand an einem Graben am Schleuer. Der Flächenbrand konnte mit dem mitgeführten Löschwasser in kurzer Zeit gelöscht werden. Die Brandursache ist unbekannt.

2022/07 – NOTF TV, Notfall Tür verschlossen

Der Alarm der Leitstelle erreichte uns um 15:25 Uhr. Im neuen Weg war es im häuslichen Bereich zum Sturz einer Frau gekommen. Sie konnte die Tür nicht eigenständig öffnen. Bevor die Tür gewaltsam geöffnet werden musste, kam eine Nachbarin mit einem Zweitschlüssel hinzu. So war ein schneller Zugang zu der Verletzten möglich. Die Patientin wurde an den Rettungsdienst übergeben. Die mitalarmierte FF Glückstadt konnte den Einsatz ohne Tätigkeit abbrechen.

2022/06 – TH K, Personen in festsitzendem Aufzug

Um 13:39 Uhr alarmierte uns die Leitstelle nach Bielenberg. Dort war ein Aufzug mit 2 Personen und einem Hund stehengeblieben. Nach kurzer Lagererkundung wurde die Kabine zwischen dem 1. und 2. OG lokalisiert. Über die Notentriegelung wurden die Türen geöffnet und die Personen und der Hund konnten wohlbehalten aus der Kabine des Fahrstuhls befreit werden.

2022/05 – TH K SCHIFF, Boot droht zu sinken

Um 15:33 Uhr wurden wir von der Leitstelle zum Hafen Kollmar alarmiert. Dort drohte ein Sportboot zu sinken. Das Boot hat zuvor Grundberührung mit dem Leitdamm vor Pagensand gehabt aber konnte sich aus eigener Kraft in den Hafen retten. Der Havarist wurde von der Feuerwehr gelenzt und anschließend vom Boot der FF Glückstadt längsseits genommen und in den Hafen Glückstadt geschleppt.

Scroll to Top